Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie helfen uns dabei diese Website zu verbessern.

Alles klar

Starte heute noch!

Dein Weg aus der Neurodermitis - für Babys und Kleinkinder

Schritt für Schritt zu einer gesunden Haut

 

weniger Juckreiz - besserer Schlaf - mehr Lebensqualität für alle!


Was wäre wenn ...

die Haut deines Kindes wieder besser werden würde? Wenn du endlich Antworten auf deine Fragen bekommen würdest?

Was wäre, wenn du die Krankheit verstehen lernen würdest, die euch das Leben schwer macht?

Wenn du tatsächlich das Wissen an die Hand bekommen könntest, um deinem Kind und der ganzen Familie zu helfen?




DU BIST HIER, UM EINEN NEUEN WEG ZU FINDEN!

Du bist hier, weil du nicht bereit bist, dich damit abzufinden, dass dein Kind jetzt mit seiner

empfindlichenHaut "leben muss" - und das ist gut so! Denn Neurodermitis ist kein Schicksal!

Neurodermitis ist eine chronische Erkrankung, die man durchaus in den Griff bekommen kann,

wenn man die Schritte kennt, die dafür nötig sind.
 

Fang heute noch an, diesen neuen Weg kennen zu lernen!

Übernimm die Verantwortung für die Haut deines Kindes, ein anderer kann es nämlich nicht tun...


Was dich im Kurs erwartet:
eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie du deinem Kind selbst helfen kannst!


Schritt 1:

Lerne die Ursachen und die Möglichkeiten der Vorbeugung von Neurodermitis kennen

Schritt 2:

Darmsanierung bei Babys und Kleinkindern - warum ist das nötig und wie geht es? Du bekommst hier eine genaue Anleitung.

Schritt 3:

Neurodermitis und orthomolekulare Medizin - welche Nahrungsergänzungsmittel machen wirklich Sinn?

Schritt 4:

Ernährung anpassen - aber wie? Lerne kindgerechte Ersatzprodukte für die häufigsten Allergene kennen!

Schritt 5:

Stress in den Griff bekommen - lerne die Auswirkungen von Stress bei Mama und Kind kennen und vermeiden!

Schritt 6:

Leben mit Neurodermitis - so besonders wie nötig, so normal wie möglich! Lerne Strategien kennen, wie du die Auslöser finden kannst, die dein Kind nicht verträgt und wie du deinem Kind im Alltag durch gute Pflege und eine gute Strategie das Leben maßgeblich erleichtern kannst!

Schritt 7:

weitere Hilfen - hier lade ich dich unter anderem in meine geschlossene facebook-Gruppe ein, in der du dich mit Eltern in der gleichen Situation austauschen bzw. mich auch direkt ansprechen kannst. Ich bin auch nach dem Kurs für dich da!

 

 

 

Vor 25 Jahren war ich genau in deiner Situation - meine kleine Tochter hatte schlimme Neurodermitis und ich lief von Arzt zu Arzt - ohne eine nennenswerte Verbesserung.

Ich weiß genau, wie du dich fühlst. Ich kenne deine Hilflosigkeit, deine Verzweiflung, deine Angst.

Und ich weiß, dass es einen Weg aus der Neurodermitis gibt.

Ich bin ihn damals selbst gegangen und dann

bin ich Heilpraktikerin geworden, um

vielen Eltern diesen Weg

zu zeigen

Möchtest du dich lieber so fühlen...?


Zuversichtlich

weil du weißt, dass es einen Weg gibt, wie du deinem Kind helfen kannst!

Weil du die Krankheit deines Kindes endlich verstanden hast.

 

Mutig

weil du bereit bist, die Verantwortung für die Gesundheit deines Kindes wieder in deine eigenen Hände zu nehmen!

 

Lebendig

weil du endlich wieder ausgeschlafen bist!

Weil du wieder Kraft und Energie für deine Familie und deine anderen Kinder hast - und weil das Leben sich wieder viel schöner anfühlt!

Aber du hast schon alle Möglichkeiten durch?
Selbsthilfebücher, Ärzte, Kuren... Doch nichts hat dauerhaft geholfen?

ES GIBT EINEN ANDEREN WEG

Das Leben ist schön!


 

Ein Baby oder Kleinkind mit Hautproblemen zu betreuen ist schwer. Das weiß ich aus eigener Erfahrung.

Man kämpft als Mutter oder Vater mit Mitleid, Verzweiflung, Zorn und totaler körperlicher und psychischer Erschöpfung. Weil es unglaublich anstrengend ist. Das kann niemand besser verstehen als betroffene Eltern.

Für mich war damals vor allem meine Hilflosigkeit ganz furchtbar. Ich hatte das Gefühl, meinem Kind mit nichts helfen zu können. Und leider hat sich die schulmedizinische Therapie der Neurodermitis in den letzten 25 Jahren kaum verändert. Ausser Cortison-Creme gibt es da wenig.

Wenn man aber beginnt, den spannenden eigenen Weg zu gehen und erste Verbesserungen sieht, dann verändert sich die innere Haltung! Man wird zuversichtlich, mutig und lebendig! Und wenn man weiß, wie es geht hat man auch keine Angst mehr vor Rückschlägen oder zwischenzeitlichen Verschlechterungen - man kennt ja den Weg hinaus bereits!

Ich möchte dich einladen, dir den Weg zeigen zu lassen, den ich damals selber gegangen bin und den ich in den letzten 18 Jahren mit vielen Eltern mitgegangen bin - dein Weg aus der Neurodermitis! Für dein Kind, für deine Familie, für deine Lebensfreude!

Das Leben genießen!


 

Ich möchte dich ermutigen, dich mit mir zusammen auf den Weg zu machen!

Du bist auch nach dem online Seminar nicht allein, denn du kannst mich anschreiben, in meine Gruppe kommen und auch telefonische Coaching-Termine buchen. Ganz nach deinen individuellen Bedürfnissen, je nachdem, wie viel Unterstützung du brauchst!

 

Du kannst genau das Leben mit deinem Kind leben, von dem du schon immer geträumt hast!

Fange heute noch an, indem du dir jetzt den online Kurs holst!

 


Was du lernen wirst...

du wirst in 7 Videos mit einer gesamten Spielzeit von über 2 Stunden lernen, wie du Schritt für Schritt deinem Kind helfen kannst, ein gutes und möglichst symptomfreies Leben mit Neurodermitis zu führen.

Du wirst lernen, welche Ursachen die Neurodermitis hat und welche naturheilkundlichen Möglichkeiten es gibt, deinem Kind zu helfen.


Ursachen und mögliche Vorbeugung
Darmsanierung bei Babys und Kleinkindern
Neurodermitis und orthomolekulare Medizin
Ernährung anpassen - aber wie?
Und 3 weitere Videos

Wie funktioniert das online Seminar?


Wie du beginnst

Sinnvollerweise beginnst du mit den ersten beiden Videos. Danach kannst du tatsächlich auch hin und her springen, die Videos sind jeweils eine abgeschlossene Lerneinheit.

Wenn du noch mehr wissen möchtest

Wenn du noch tiefer in die Materie Neurodermitis einsteigen möchtest, dann kann ich dir meine Neurodermitis Schule empfehlen! Sie ist ein Mitgliederbereich, in dem es nochmal mehr und detailliertere Informationen rund um das Thema Neurodermitis bei Erwachsenen und Kindern gibt!

Schreib mich gerne an, ich erkläre dir dann gerne alles weitere!

Meine facebook Gruppe

Du möchtest dich gerne mit ebenfalls betroffenen Eltern austauschen?

Dann lade ich dich herzlich in meine facebook Gruppe ein! Dort bin ich auch für Fragen präsent, und ich freue mich immer über Erfahrungsberichte! Den link zur Gruppe findest du im letzten Video!

Du möchtest noch mehr Hilfe?

Gerne bin ich auch ausserhalb des Online Seminars für dich da! Du findest im letzten Video die Möglichkeit, ein privates Coaching mit mir zu buchen, ganz wie es deinen Bedürfnissen entspricht. Auch in der facebook Gruppe gibt es Hilfe in gewissen Grenzen. Auch die Neurodermitis Schule ist eine wunderbare Möglichkeit, dich tiefer in die Materie einzuarbeiten.

Was andere Eltern sagen:


Hallo Frau Glätsch-Hoffmann,

unserer Tochter geht es Dank des DarmAufbaus und Ihrer Hilfe so gut, dass sie im Moment komplett beschwerde frei ist seit Monaten braucht sie keinen Kratz Schutz mehr für die Nacht. Das war vorher undenkbar.
Auch der ganze Tagesablauf ist dadurch viel entspannter und wird durch keinen Juckreiz Anfall unterbrochen.


Hallo meine Liebe, hier ein kurzes Feedback. Ich habe nun auch die Creme bestellt und nutze sie seid 3-4 Tagen. Und bin sehr begeistert. Mit den digestiven geben klappt auch super. Seid gestern nun ist im Gesicht alles weg und es ist wieder babyweich . Auch der Rest vom Körper wird immer weicher und das Rote im ganzen Körper wird auch von Tag zu Tag weniger. Die offenen Stellen die sie hatte heilen gut ab. Ich muss sagen man kann jetzt fast zusehen wie es von Tag zu Tag besser wird. Auch der Juckreiz hat extrem nachgelassen. Ich bin total happy und habe wieder richtig viel Hoffnung mein Kind symptomfrei aufwachsen zu sehen.


Hallo liebe Jacqueline, ich wollte dir nun kurzes Feedback geben: seit ca. einem Monat geben wir nun unserem Sohn die Probiotika und die Nahrungsergänzungsmittel. Und wie durch ein Wunder ist seine Haut soooo viel besser geworden. Sehr viele Ekzeme sind einfach verschwunden. Im Gesicht treten die gar nicht mehr auf. Ich bin die so unfassbar dankbar. Die Heilpraktikerin bei der wir in Behandlung sind hat in diesem halben Jahr keine Therapie gefunden und du bist einfach unsere Rettung! Wir machen einfach genau so weiter und nächste Woche erfahre ich den genauen Einreisetermin für Leutenberg.


Hallo ihr Lieben. Ich möchte über diesen Weg Jaqueline und ihre tollen Kollegen danken und ganz viel Kraft zum weiter Predigen wünschen. Ihr habt mich erreicht und bei mir hat "Klick gemacht". Meine Tochter passt ins klassische Bild, Kaiserschnittgeburt, schon immer trockene Haut und diverse Allergien. Jetzt habe ich für meine Tochter eine Stuhluntersuchung machen lassen und ich bin sooooo glücklich diesen Weg gegangen zu sein. Sie hat gestern nach vier Tagen Therapiebeginn folgenden Satz gesagt: "Mama meine Haut juckt nicht mehr so doll und jetzt jucken meine Mückenstiche." Diesen Satz zu hören ist einfach unbezahlbar und jeden Cent wert, denn ich bezahlt habe und noch bezahlen werden.

Denn die Stuhluntersuchung war ein riesiger Schock mit 39% Darmgesundheit. In 8 Monaten werde ich eine Kontrolluntersuchung machen, ich bin schon total gespannt. .... Nochmals vielen Dank an Jaqueline und ihre Kollegen für das unermüdliche Predigen der Stuhluntersuchung.